Überraschung nach Wahl zum Stadtbrandinspektor



Gestern Abend wurde Thomas Stein im Rahmen einer außerordentlichen Dienstversammlung aller Homberger Feuerwehren, in der Großsporthalle Homberg (Ohm) einstimmig für weitere fünf Jahre zum Stadtbrandinspektor der Stadt Homberg (Ohm) gewählt. Für seine Kameraden der Feuerwehr Nieder-Ofleiden, Steins Heimatwehr, war es eine Herzensangelegenheit mit einer besonderen Geste und einem kleinen Corona Hygienevorschriften-konformen Empfang auf dem Hof des Feuerwehrhauses Stein zur 2.Amtszeit zu gratulieren. Hierzu hatte man extra den evangelischen Posaunenchor engagiert, der Stein bei seiner Ankunft in Nieder-Ofleiden mit mehreren Musikstücken mit Bezug zur Feuerwehr begrüßte und den Abend für Stein in unvergessener Erinnerung bleiben lassen wird. Auch von dieser Stelle noch einmal die Besten Glückwünsche für die 2.Amtszeit.

1 Ansicht0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen