Die Jugendfeuerwehr

Mit eingeschaltetem Blaulicht hält das Einsatzfahrzeug vor einer großen Lagerhalle im Industriepark. “ Mannschaft absitzen!” lautet der Einsatzbefehl des Gruppenführers, woraufhin 8 Jugendliche das Feuerwehrfahrzeug verlassen und vor dem Fahrzeug Aufstellung nehmen um die Anweisungen des Gruppenführers umzusetzen. 

Daten und Fakten

Gründungsjahr:
Mitglieder:
Jungen:

Mädchen:

Altersdurchschnitt:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

press to zoom

press to zoom

press to zoom

press to zoom
1/5

1970

0008

0000

0008

0014

 

“Wasserversorgung Unterflurhydrant, Verteiler 20 Meter geradeaus, Angriffstrupp mit 1. Rohr auf direktem Weg zur Brandbekämpfung vor” lautet die Anweisung des Gruppenführers, woraufhin alle zum Feuerwehrauto laufen, routiniert die Rolläden öffnen sowie die benötigten Armaturen und Gerätschaften entnehmen und sodann die Anweisungen des Gruppenführers umsetzen. Schnell ist die Wasserversorgung aufgebaut, der 1. Angriffstrupp hat Wasser am Strahlrohr und beginnt mit der Brandbekämpfung. Nun werden weitere Schlauchleitungen gelegt bis alle 3. Trupps Wasser am Rohr haben und den fiktiven Gebäudebrand bekämpfen.

So, oder so ähnlich läuft der Übungsdienst bei der Jugendfeuerwehr Nieder-Ofleiden ab, zu dem sich jeweils Montags um 19.00 Uhr die Jugendlichen am Gerätehaus treffen. 
Unter der Leitung von Jugendfeuerwehrwart Sebastian Bomm werden die Jugendlichen behutsam an das Metier Feuerwehr herangeführt und ausgebildet, wobei natürlich auch der Faktor Spaß nicht zu kurz kommt und Besuche im Schwimmbad, der Eisdiele, der Rodelbahn, ein Zeltlager am “Hohen Berg” oder gar eine Wasserschlacht auf dem Terminkalender der Jugendlichen stehen.

Mitgliederbereich

Nieder-Ofleiden